top of page
Mädchen Wandern in den Bergen

Wander-Coaching

Komm, wir gehen raus.

Tut gut, wirkt doppelt. Überzeuge dich selbst.

Was ist Wander-Coaching?

Beim Wander-Coaching verlegen wir den Coaching-Prozess nach draußen in die Natur.

Bei einer gemeinsamen Wanderung oder einem Spaziergang thematisieren und bearbeiten wir deine Anliegen.

Der Coaching-Prozess wird dabei sowohl durch die Bewegung an sich, als auch durch die Umgebung unterstützt. Wander-Coaching ist sowohl für private, als auch für berufliche Themen bestens geeignet.

Lies mehr dazu in den FAQs.

 

 

Wander-Coaching mit Stefanie Doppler

Wander-Coaching Angebote

Fast jedes Thema ist für ein Wander-Coaching geeignet. Je nachdem wie intensiv du dich in den Coaching-Prozess begeben möchtest, oder ob dein Anliegen schnell gelöst oder längerfristig begleitet werden soll, biete ich dir unterschiedliche Angebote an.

Raus in die Natur, wunderschöne Umgebung und dabei Probleme angehen und neue Perspektiven erhalten. Verbringe einen Tag am Berg und komme mit neuen Ideen, geordneten Gedanken und Lösungsansätzen wieder nach Hause.

Widme dich drei Tage am Stück intensiv deinem Anliegen und komm in kurzer Zeit einen großen Schritt weiter. An drei aufeinanderfolgenden Tagen machen wir unterschiedliche Wandertouren. Dabei erlebst du einen konzentrierten und wirksamen Coaching-Prozess. Tipp: Das drei Tage Intensiv-Wander-Coaching kann auch im Biosphärenpark Salzburger Lungau stattfinden.

Lasse dich ein halbes Jahr lang bei deinem Entwicklungsprozess begleiten. Jedes Monat gehen wir gemeinsam wandern und arbeiten dabei an deinen Themen und deinen Fortschritt. Ich unterstütze dich bei deinen Plänen und helfe dir mit bewährten Coaching-Methoden dabei, deinen Weg zu finden und zu gehen.

Wander-Coaching - Häufig gestellte Fragen

  • Was ist Wander-Coaching?
    Beim Wander-Coaching verlegen wir unseren Coaching-Prozess nach draußen in die Natur. Bei einer gemeinsamen Wanderung oder einem Spaziergang besprechen wir deine Anliegen. Genau genommen spricht man beim gemeinsamen Spaziergehen bei einem Coaching von einem "Walk-and-Talk" - da ich aber eine leidenschaftliche Wanderin und zertifizierte Bergwanderführerin bin, nehme ich meine Kund:innen liebend gerne mit auf den Berg. Um es sprachlich einfacher zu halten, bezeichne ich Coaching sowohl beim Spazieren als auch beim Wandern als "Wander-Coaching".
  • Was bringt Wander-Coaching? 
    Durch das Verlegen des Coachings in die Natur erlebst du mehrfache Wirksamkeit: neben der Bearbeitung deiner Themen, tust du etwas für deine körperliche Gesundheit. Zudem kommst du aus deiner alltäglichen Routine und erlebst etwas. Der Weg, das Gehen, der Berg und die Aussicht wirken beim Coaching mit - das alles bringt zusätzliche Coaching-Möglichkeiten und Methoden - man kann sagen: die Natur wirkt als Co-Coach.
  • Wie lange dauert Wander-Coaching?
    Ein Wander-Coaching dauert zumindest mehrere Stunden und kann bis zu mehreren Tagen ausgedehnt werden. Schau dir am besten meine Pakete an für weitere Infos.
  • Wo findet das Wander-Coaching statt?
    Wohin es geht, besprechen wir gemeinsam. Das Bergland rund um Graz eignet sich gut - in dem Fall können wir von Graz aus gemeinsam hinfahren. Beispielsweise die Rote Wand, oder der Hochlantsch könnten unser Ziel sein. Ebenso gut eignen sich Wanderziele mit Wasser, wie beispielsweise die Heiligengeistklamm. Wenn du eine weniger weite Strecke gehen oder die Anfahrtszeit reduzieren möchtest, sind auch die Ausflugsziele rund um die Stadt möglich - die Stephanienwarte beispielweise.
  • Wo ist der Treffpunkt?
    Je nachdem, wo uns unser Wander-Coaching hinführt, vereinbaren wir uns einen Treffpunkt. Was immer möglich ist, ist, dass du zu mir in die Praxis kommst (hier kannst du auch parken) und wir fahren gemeinsam mit meinem Auto zum Ausgangspunkt unserer Wanderung.
  • Wie schwierig ist die Wanderung, die beim Wander-Coaching gemacht wird?
    Wir besprechen gemeinsam, welche Wanderung wir machen und somit auch, wie schwierig sie sein wird. Stell dich aber auf eine einfache bis mittelschwere Tour ein. Einige Höhenmeter (bis max. 600) sollten für dich kein Problem sein. Schwierige Touren oder ausgesetzte Wege gehen wir aber nicht. Die Wanderung soll beim Coaching-Prozess unterstützen und darf dafür nicht zu schwer sein.
  • Für welche Themen eignet sich Wander-Coaching?
    Wander-Coaching eignet sich so gut wie für alle Themen. Besonders bewährt haben sich folgende Themen: Entscheidungen und Situationen, die eine Neuorientierung im Leben erfordern Gedanken sortieren und Klarheit finden, wenn im Gehirn Chaos herrscht Neue Rollen oder Lebenssituationen genau betrachten und sich damit wohl zu fühlen Herausfordernde Beziehungen von außen betrachten Belastungen und unangenehme Gefühle lösen und aufarbeiten Sinnfindung und Selbstwert stärken
  • Welchen Vorteil bietet Wander-Coaching im Vergleich zu Coaching in der Praxis?
    Wander-Coaching bietet gleich mehrere Vorteile: - durch die Bewegung an der frischen Luft und die Anstrengung beim Wandern profitiert auch dein Körper vom Coaching - eine Wanderung führt zu vielen positiven Effekten: Die Glückshormone Serotonin und Dopamin werden ausgeschüttet, du erlebst etwas und bist stolz auf dich - das alles trägt zu deinem Coaching-Erfolg ebenso bei, wie die konzentrierte Auseinandersetzung mit deinem Anliegen - die Natur, die Umgebung und die Bewegung fungieren als Co-Coach. Der Weg, der Gipfel, die Aussicht - alles eignet sich als Projektions- und Reflexionsgelegenheit und wird genutzt. Das unterscheidet sich von den Möglichkeiten in der Praxis und bringt Mehrwert - ein Wander-Coaching dauert länger; wir verbringen einige Stunden miteinander. So widmest du dich deinem Anliegen lange und intensiv und kommst mit Sicherheit an einem Tag einen großen Schritt weiter - raus aus dem Alltag - durch den Perspektiven- und Ortswechsel kommst du aus deinem täglichen Umfeld raus und siehst die Dinge mit Abstand
  • Wie anstrengend ist Wander-Coaching?
    Ich bin ganz ehrlich: Wander-Coaching ist anstrengend. Für dich und für mich. Obwohl wir mit gemütlichem Tempo gehen (schließlich brauchen wir beide genug Luft zum Sprechen), ist Wandern nicht zu unterschätzen. Wir sind einige Stunden unterwegs und diese Zeit nutzen wir für intensive Coaching-Arbeit. Neben der körperlichen Anstrengung kommt also geistige Anstrengung dazu. Am Abend wirst du also müde sein - und glücklich, stolz und bei deinem Thema mit Sicherheit weitergekommen sein. Die Anstrengung zahlt sich also aus.
  • Wie fit muss ich für Wander-Coaching sein?
    Wohin wir gehen, besprechen wir gemeinsam. Wenn du dich nicht fit genug fühlst, um eine Wanderung auf einen Berg zu wagen, finden wir eine Alternative, die genau so wirksam, aber weniger anstrengend ist. Wenn du dir nicht sicher bist, kontaktiere mich einfach und wir besprechen, welche Möglichkeiten du hast.
  • Was muss ich anziehen?
    Bitte zieh Funktionskleidung an. Am besten hast du mehrere Schichten mit, damit du einzelne Kleidungsstücke an- und ausziehen kannst. Nimm Wechselkleidung mit, um dich umziehen zu können, falls du verschwitzt bist oder nass wirst. Denk auch an Regenschutz. Du brauchst auch gute Wanderschuhe, die dir guten Halt bieten.
  • Brauche ich spezielle Wanderausrüstung?
    Ja - wenn uns unsere Wanderung auf einen Berg führt, brauchst du eine Wanderausrüstung. Diese besteht aus: - gutem Schuhwerk (Wanderschuhe, die über den Knöchel raufgehen) - Tagesrucksack (ca. 20 Liter) - Trinkflasche - Jause - Sonnen- und Regenschutz (Brille, Creme, Regenjacke) - mehrlagige Kleidung (auch Wechselkleidung) - Wanderstöcke - nach Bedarf Bitte beachte, dass ich als geprüfte Bergwanderführerin dazu verpflichtet bin, auf deine Ausrüstung zu achten. Wenn du ungenügend ausgerüstet kommst, darf ich dich nicht mit auf den Berg nehmen.
  • Was ist, wenn das Wetter schlecht ist?
    Sollte das Wetter eine sichere Wanderung verhindern (Sturm, Starkregen, Unwettergefahr, etc.), bin ich als geprüfte Wanderführerin dazu verpflichtet, die Wanderung abzusagen, bzw. zu verschieben. Wenn das der Fall ist, machen wir uns einen alternativen Termin aus. Solltest du den vereinbarten Tag aber gerne trotzdem nutzen wollen, können wir das Coaching in meinen Praxisraum verlegen.
  • Warum sind die Preise "ab" ...€ angegeben?
    Weil die endgültige Preiskalkulation davon abhängig ist, welche Wanderung wir machen, wie weit der Ausgangspunkt entfernt ist, wie lange die Wanderung dauern wird, etc. Die "Ab"-Preise beziehen sich auf ein ca. 4-stündige Wanderung mit An- und Abfahrt, mit einem einfachen Weg von unter einer Stunde.
  • Was beinhaltet das drei Tage Intensiv-Wander-Coaching?
    Name ist Programm: Bei diesem Angebot erhältst du drei Tage Wander-Coaching in Folge.
  • Was ist der Vorteil vom drei Tage Intensiv-Wander-Coaching?
    Beim drei Tage Intensiv-Wander-Coaching nimmst du dir drei Tage nacheinander Zeit für dein Thema. Du bist völlig aus deinem Alltag und deiner gewohnten Umgebung raus und kannst dich so völlig dir selbst widmen. Drei Tage am Stück sind intensiv und wirksam. Du hast genug Zeit und Raum dafür, deine Antworten zu finden und deine nächsten Schritte umfassend zu planen.
  • Gehen wir immer die selbe Wanderung?
    Nein. Die Wanderungen werden an unterschiedlichen Orten stattfinden, so dass das Naturerlebnis immer unterschiedlich ist. Wo genau wie hingehen, besprechen wir gemeinsam.
  • Ich möchte das drei Tage-Intensiv-Coaching woanders machen - geht das?
    Ja, das geht. Wenn du gerne noch weiter weg von deiner gewohnten Umgebung und deinem Alltag sein möchtest, können wir die drei Tage gerne auch in den wunderschönen Biosphärenpark Salzburger Lungau verlegen. Dort bin ich aufgewachsen und kenne die Bergwelt wie den Garten hinter meinem Elternhaus. Solltest du dich dafür interessieren, schreib mir gerne für weitere Infos.
  • Was ist der Vorteil der Wander-Coaching-Halbjahresbegleitung?
    Da die Wander-Coachings einmal im Monat stattfinden, ist genug Zeit dazwischen, um die Erkenntnisse zu verarbeiten und die Schritte, die du während des Coachings für dich festlegst, nach und nach zu gehen. Bei jedem Termin hast du Zeit und Raum und in der Zwischenzeit aufgekommene Themen oder Herausforderungen auf deinem Weg strukturiert anzugehen und dir jedes Mal aufs Neue Klarheit mitzunehmen.
  • Was beinhaltet die Wander-Coaching Halbjahresbegleitung?
    Die Halbjahresbegleitung beinhaltet sechs Wanderungen. Wir treffen uns einmal im Monat für einen Tag Wander-Coaching. Die Wanderziele machen wir uns miteinander aus. Idealerweise finden wir sechs unterschiedliche Ziele für unsere Wanderungen.
  • Sind bei der Wander-Coaching Halbjahresbegleitung auch Coachings im Praxisraum enthalten?
    Nein - bei diesem Paket treffen wir uns ausschließlich draußen. Wenn du dir zwischen den Wander-Coachings Einheiten in meiner Praxis oder online wünscht, ist das aber natürlich auch möglich.
  • Gehen wir immer die selbe Wanderung?
    Nein. Die Wanderungen werden an unterschiedlichen Orten stattfinden, so dass das Naturerlebnis immer unterschiedlich ist. Wo genau wie hingehen, besprechen wir gemeinsam.
  • Wo ist der Treffpunkt?
    Je nachdem, wo uns unser Wander-Coaching hinführt, vereinbaren wir uns einen Treffpunkt. Was immer möglich ist, ist, dass du zu mir in die Praxis kommst (hier kannst du auch parken) und wir fahren gemeinsam mit meinem Auto zum Ausgangspunkt unserer Wanderung.
  • Wie werden die Termine für die Wander-Coachings festgelegt?
    Die Termine vereinbaren wir gemeinsam. Entweder fixieren wir bestimmte Tage, wie beispielsweise jeden ersten Dienstag im Monat, oder wir machen uns konkrete Daten aus, die im Monat auch variieren können (einmal Anfang des Monats, einmal Ende des Monats,...).
  • Kann ich vereinbarte Termine verschieben, wenn mir etwas dazwischenkommt?
    Grundsätzlich schaffen vereinbarte Termine Verbindlichkeit. Wenn du aber wirklich einmal gar nicht in der Lage bist den vereinbarten Wander-Coaching Termin wahrzunehmen, weil du beispielsweise krank bist, kannst du bis zu 48 Stunden vorher kostenlos den Termin verschieben.
Waldpfad

Wander-Coaching anfragen

Ich möchte folgendes Angebot anfragen:

Vielen Dank! Ich antworte dir, sobald ich kann.

bottom of page